OpenSeaMap Forum

For new registrations: Please create and activate an account. Afterwards send an email to forum.openseamap@gmail.com including a short message and your username to get write access to this forum. Thanks!
Für neue Registrierungen: Bitte erstelle einen neuen Account und schalte ihn frei. Anschließend sende eine kurze Mail mit deinem Nutzernamen an forum.openseamap@gmail.com um Schreibzugriff für dieses Forum zu bekommen. Danke!

You are not logged in.

#1 2014-05-31 10:24:17

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 131
Website

Preiswerte Geber

Hallo zusamen,

um auch ein paar Tiefendaten beizusteuern, bin ich auf der Suche nach einem preiswertem Geber. Das Teil sollte moeglichst mobil sein (Montage an Ausleger oder Spiegelheck).

Freue mich ueber Vorschlaege, Dirk

Offline

#2 2014-05-31 12:37:56

Markus
Administrator
Registered: 2012-09-04
Posts: 73
Website

Re: Preiswerte Geber

Hallo Dirk,

Spezialisten:
Thomas Schlageter
Matthias Busse
Ensslin

preiswerter Geber, Montage an Ausleger oder Spiegelheck.

Spiegelheck: z.B. raymarine-p48w
Ausleger: Alle Hersteller haben portable Modelle. Humminbird ist der bekannteste.

Gruss, Markus

Offline

#3 2014-05-31 15:02:56

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 131
Website

Re: Preiswerte Geber

Gleich noch ein paar Detailfragen:

- macht es nicht mehr Sinn (preislich), einen Geber zu nehmen, der gleich NMEA ausspuckt?
- sind alle Geber in Wirklichkeit von AIRMAR?
- was hat es mit den unterschiedlichen Frequenzen aufsich?
- spielt die Leistung eine Rolle?
- was ist fuer Flachwassertiefen <10m ideal?

Danke, Dirk

Offline

#4 2014-08-12 10:45:22

Markus
Administrator
Registered: 2012-09-04
Posts: 73
Website

Re: Preiswerte Geber

Hallo Dirk,

macht es nicht mehr Sinn (preislich), einen Geber zu nehmen, der gleich NMEA ausspuckt?

Wenn Du kein Anzeigegerät brauchst, oder schon eines hast das NMEA_0183 verarbeitet, dann ist ein NMEA-0183-Geber einge gute Wahl.
In einem solchen Geber ist die Sendeeinheit und die Auswertung der Daten bereits eingebaut.

sind alle Geber in Wirklichkeit von AIRMAR?

Ja, die Meisten, auch viele die ein Gerätehersteller-Label tragen.

was hat es mit den unterschiedlichen Frequenzen aufsich?
spielt die Leistung eine Rolle?

Schau mal in Wikipedia, da ist einiges erklärt.

was ist fuer Flachwassertiefen <10m ideal?

Da kann man fast alles nehmen.
Tendenz: hohe Frequenz (~200 kHz), schmaler Winkel (~20°), wenig Pulsleistung reicht.
Und ein Gefährt mit wenig Tiefgang ;-)
Hier gibt es Ideen...

Gruss, Markus

Offline

Board footer

Powered by FluxBB