OpenSeaMap Forum

For new registrations: Please create and activate an account. Afterwards send an email to forum.openseamap@gmail.com including a short message and your username to get write access to this forum. Thanks!
Für neue Registrierungen: Bitte erstelle einen neuen Account und schalte ihn frei. Anschließend sende eine kurze Mail mit deinem Nutzernamen an forum.openseamap@gmail.com um Schreibzugriff für dieses Forum zu bekommen. Danke!

You are not logged in.

#1 2014-10-15 12:39:06

rudi
Member
Registered: 2014-10-14
Posts: 1

Rudi: Hallo an die OSM Gemeinde

Hallo an die Seeleute und Mitarbeiter von OSM!
Ich finde dieses Projekt extrem gut. Ich bin pro Jahr als Skipper und Trainer ca. 10 Wochen, hauptsächlich in kroatischen Küstengewässern tätig. Daneben bereise ich noch Griechenland und die Türkei.
An der kroatischen Küste kenne ich jeden "Stein".
Ende der Vorstellung.

Aktuelle Motivation, wen es interessiert:
Derzeit schreibe ich gerade an einem Buch: "kroatisches Küstenpatent & Skipperpraxis" (sailing.czaak.at).
Meine Motivation dazu ist einfach: viele Menschen wollen das kroatische Küstenpatent machen, weil es besonders leicht ist. Die Prüfung beim Hafenkapitän dauert nur 20 Minuten. Es ist keine Praxis gefordert. Wenn nun so ein neuer Scheinbesitzer ein Boot chartert hat er nur minimales Wissen und meist auch keine Erfahrung. Das hat mich zu diesem Buch veranlasst. Der erste Teil kann als Unterlage oder Skriptum für's kroatische Küstenpatent (richtig Boat Skipper B) die Prüfung verwendet werden, der zweite Teil bezieht sich auf die Praxis. Das führt mich direkt zu OSM. Die derzeit verfügbaren Seekarten sind sowohl in der amtlichen Papierform, als auch in den elektronischen Formen der verschiedenen Hersteller gefährlich falsch und weit weg von einer Aktualität. Damit haben sie ein unverschämtes Preis-/Leistungsverhältnis. Nicht nur die viele Jahre alten GPS-Karten auf den Charterschiffen, sondern auch neu gekaufte GPS-Karten sind grob falsch. In der Praxis melden sich alle GPS-Geräte mit einem Haftungsausschluss und einem Hinweis auf die amtlichen Seekarten. Diese sind aber auch nicht aktuell und ebenfalls falsch (Kielschaden 10.000,-€)!
Als Schiffsführer tragen wir die volle Verantwortung für Mannschaft und Schiff. Im Schadensfall stehen wir vor dem Richter. Versicherungen wollen uns grobe Fahrlässigkeit unterstellen und für alle Kosten haftbar machen. Aber wir haben nur unzureichende Hilfsmittel.
OSM ist am richtigen Weg und Alle die auf See unterwegs sind sollten dazu beitragen, OSM qualitativ an die Spitze zu bringen. Für Dilettanten ist auf See kein Platz! Die Marktwirtschaft darf nicht über der Sicherheit stehen. Hier ist der Marktwirtschaft eine klare Grenze zu setzen! Es gibt viel zu tun. Packen wir's an!
Handbreit
Rudi


Kroatisches Küstenpatent & Skipperpraxis
Das Handbuch für Einsteiger

Offline

Board footer

Powered by FluxBB