OpenSeaMap Forum

For new registrations: Please create and activate an account. Afterwards send an email to forum.openseamap@gmail.com including a short message and your username to get write access to this forum. Thanks!
Für neue Registrierungen: Bitte erstelle einen neuen Account und schalte ihn frei. Anschließend sende eine kurze Mail mit deinem Nutzernamen an forum.openseamap@gmail.com um Schreibzugriff für dieses Forum zu bekommen. Danke!

You are not logged in.

#1 2015-07-23 11:10:44

Murada
Member
Registered: 2015-07-23
Posts: 1

Openseamap als app auf dem Ipad, Wassertiefe?

Hallo, liebe User,
Ist es normal, dass ich auf dem Ipad keine Wassertiefen sehen kann? Wie kann ich das eventuell ändern....
Gruß Alfons, SY Murada


Gruß Alfons, SY Murada

Offline

#2 2015-07-24 07:17:46

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 122
Website

Re: Openseamap als app auf dem Ipad, Wassertiefe?

Hi Alfons,

in der zugrundeliegenden Datenbank (OpenStreetMap) sind grundsaetzlich keine Wassertiefen eingetragen. Ob in der App Tiefenlayer von anderen Quellen hinzugefuegt werden koennen, kann Dir vermutlich am Besten der Autor des Programmes beantworten: http://forum.openseamap.org/profile.php?id=58

Viele Gruesse, Dirk

Offline

#3 2015-07-24 10:38:00

trailblazr
Member
From: Bremen, Germany
Registered: 2012-09-05
Posts: 41
Website

Re: Openseamap als app auf dem Ipad, Wassertiefe?

Moin. smile

Ich bin der Autor der App. Derzeit ist mir nicht bekannt, dass die OpenSeaMap schon Wassertiefen anzeigen kann. Das ist leider ein sehr langfristig an gelegtes Projekt. Es wäre natürlich schön wenn es die Info schon gäbe. Wenn jemand einen Weg kennt, wie man ein Wassertiefenlayer abrufen kann, rüste ich das gerne umgehend nach.

Grüße,
Helge


Developer of the OpenSeaMap app for iOS (iPhone, iPod & iPad)
OpenSeaMap app on the AppStore

Offline

Board footer

Powered by FluxBB