OpenSeaMap Forum

For new registrations: Please create and activate an account. Afterwards send an email to forum.openseamap@gmail.com including a short message and your username to get write access to this forum. Thanks!
Für neue Registrierungen: Bitte erstelle einen neuen Account und schalte ihn frei. Anschließend sende eine kurze Mail mit deinem Nutzernamen an forum.openseamap@gmail.com um Schreibzugriff für dieses Forum zu bekommen. Danke!

You are not logged in.

#1 2015-09-11 00:11:30

chucky
Member
Registered: 2015-09-10
Posts: 1

Usability im Zusammenhang mit herunterladbaren Karten

Hallo Leute,

ich bin 52 Jahre alt und Ingenieur für Kommunikationselektronik. Ich beherrsche verschiedene Programmiersprachen und bin mit Windows und MSDOS aufgewachsen seit es Win 3.11 gibt.

Vor einer Woche hab ich mit meinem Partner ein "führerscheinfreies" Hausboot im Süden von Amsterdam gechartert. Ich selber hab eine Segelflug und Motorseglerlizenz und in unserer Szene gibt es fast spiegelbildliche Aufgabenstellungen und diesbezügliche Softwareprojekte und Diskussionen.

Also machte ich mich auf die Suche nach einer Navigations-App bzw movingmap-App wo uns den 5-tägigen Ausflug in die Welt der Hobby-Binnenschiffer erleichtert.

Für die Bootsmiete allein legen wir gut 800 EUR hin. Für ne brauchbare Navi-App die auf Android und/oder Ipad läuft wären wir sofort bereit etwa 20-50 EUR auszugeben bzw zu donaten.

Wir stoßen bei unserer Recherche auf openseamap und installieren das auffm Android-Handy mit 5.1. Dann finden wir im Forum den link zu http://kap.grade.de, da hat sich wohl jemand ziemlich viel Mühe gegeben um kostenlos die map-daten für unser Gebiet zum download anzubieten. Dafür sei dem Anbieter unser höchsten Dank auszusprechen.

Dann hab ich OruxMapsblue auffm Handy installiert. Die Map-files für Amsterdam liegen aber im mbtiles-Format vor.

Mit Ach und Krach konnte ich im setup den Pfad für die map-dateien einstellen. Aber ich kann die waypoints nicht importieren. Diese sind nämlich auch im mbtiles-Format und OruxMapsblue weigert sich die Waypoints zu importieren.

Ich google jetzt seit etwa 4 Stunden rum und versuch ne Lösung zu finden.

Wie genau binde ich diese waypoints die im mbtiles-Format vorliegen jetzt in OruxMapsblue ein?

Grüßle
Chucky

Offline

#2 2015-09-11 13:35:51

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 131
Website

Re: Usability im Zusammenhang mit herunterladbaren Karten

Moin Chucky,

danke fuer den Dank: Ich bin fuer das Geraffel auf kap.grade.de verantwortlich.

Ich benutze die Beta-Version http://www.oruxmaps.com/foro/viewtopic.php?f=4&t=2560 (die kann mehrere Layer auch bei offline-Karten kombinieren). Ob OruxMapsblue ueberhaupt weiterentwickelt wird/wurde, kann ich nicht sagen.

Was meinst Du mit 'waypoints im mbtiles-Format'?

Gruesse aus dem Revier, Dirk

Offline

Board footer

Powered by FluxBB