OpenSeaMap Forum

For new registrations: Please create and activate an account. Afterwards send an email to forum.openseamap@gmail.com including a short message and your username to get write access to this forum. Thanks!
Für neue Registrierungen: Bitte erstelle einen neuen Account und schalte ihn frei. Anschließend sende eine kurze Mail mit deinem Nutzernamen an forum.openseamap@gmail.com um Schreibzugriff für dieses Forum zu bekommen. Danke!

You are not logged in.

#1 2018-10-07 05:45:42

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 131
Website

mbtiles

Ahoi Alexej,

mbtiles werden von vielen Anwendungen unterstuetzt: https://github.com/mapbox/mbtiles-spec/ … mentations
Ich faende es prima, wenn Du auch dieses Format generieren wuerdest ...

Danke, Dirk

Offline

#2 2018-10-16 06:14:42

alta_schwede
Member
Registered: 2017-11-02
Posts: 18

Re: mbtiles

Moin,

kannix wrote:

Ahoi Alexej,

mbtiles werden von vielen Anwendungen unterstuetzt: https://github.com/mapbox/mbtiles-spec/ … mentations
Ich faende es prima, wenn Du auch dieses Format generieren wuerdest ...

Danke, Dirk

Das bauen und ausliefern von mbtiles ist geplant und erste Karten sind verfügbar. Schau Dir mal die Ostsee Karte im MBTile format an:
url: https://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstree … -Baltic.7z

die Karte hat die gleichen Zoom Stufen und deckt die gleichen Gebiete ab wie die folgenden KAP Karte:
url: https://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstree … -Baltic.7z

Für den Test der mbtiles Datei habe ich die ANDROID App "Locus" verwendet. Die Anzeige mit der Anwendung sieht aus meiner Sicht brauchbar aus.

Gruß Tom

Last edited by alta_schwede (2018-10-16 06:50:37)

Offline

#3 2018-10-16 15:06:25

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 131
Website

Re: mbtiles

Danke Tom!

ich habe mir OSM-mbtile-Europa1.7z vorgenkoepft:

- komprimieren bringt relativ wenig (erfordert aber mehr user-input):
-- OSM-mbtile-Europa1.7z = 3.15GB
-- Europa1.mbtiles = 3,5GB

- eine alternative Zusammenstellung faende ich auch nicht schlecht:

- OSM und seamarks zusammengefuegt (wie aktuell vorhanden)
- nur OSM
- nur seamarks

Hintergrund: Der Benutzer kann so unterschiedliche basemaps mit unterschiedlichen overlays selbst zusammenstellen
(z.B. Tiefen vom BSH oder Rijkswaterstaat hinzufuegen).

Viele Gruesse, Dirk

P.S.
https://github.com/SignalK/charts-plugin und/oder https://github.com/vokkim/tuktuk-chart-plotter kommen mit Europa1.mbtiles nicht klar. Werde das weiter untersuchen ...

Offline

#4 2019-05-07 08:31:35

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 131
Website

Re: mbtiles

Ahoi,

höchste Zeit, MBTiles als Standard anzubieten: https://forum.openseamap.org/viewtopic.php?id=2807

Viele Gruesse, Dirk

Offline

#5 2019-05-07 09:39:32

alta_schwede
Member
Registered: 2017-11-02
Posts: 18

Re: mbtiles

kannix wrote:

Ahoi,

höchste Zeit, MBTiles als Standard anzubieten: https://forum.openseamap.org/viewtopic.php?id=2807

Viele Gruesse, Dirk

Danke für den Reminder! Die mbtiles werden gerade gebaut. Mit Opencpn gibt es dann ja eine Anwendung mit der ich die Karten testen kann.
Hast Du das bereits erfolgreich getestet?

Gruß Tom

Offline

#6 2019-05-07 11:12:22

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 131
Website

Re: mbtiles

Hi Tom,

ja, gestern habe ich eine meiner MBTiles problemlos in openCPN ansehen koennen.
Overlays funktionieren m.W. nicht: Seamarks und Basemap muessen also in einem png zusammengefasst sein.

Viele Gruesse, Dirk

Offline

#7 2019-05-08 08:42:30

alta_schwede
Member
Registered: 2017-11-02
Posts: 18

Re: mbtiles

kannix wrote:

Hi Tom,

ja, gestern habe ich eine meiner MBTiles problemlos in openCPN ansehen koennen.
Overlays funktionieren m.W. nicht: Seamarks und Basemap muessen also in einem png zusammengefasst sein.

Viele Gruesse, Dirk

Danke für die Infos. Die mbtiles vom https://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstree … s/mbtiles/ laufen leider nicht aus dem Stand. Da gab es einem Fehler im "bounds" attribut den ich jetzt behoben habe. Die neu generierten Karten lassen sich laden. Wie erwartet haben Sie eine bessere Qualität als die KAP Files.

Der Speicherbedarf der Dateien ist fast identisch.
KAP Files Ostsee 1,25 GByte (ohne kompression)
mbtiles Ostsee 1,3 GByte (ohne kompression)

Gruß Tom

Offline

#8 2019-05-08 14:47:24

kannix
Member
From: Ruhrgebiet
Registered: 2013-10-27
Posts: 131
Website

Re: mbtiles

Hi Tom,

- wo gibt es denn die neuen MBTiles?
- hast Du meine Anregung bzgl. der Varianten bedacht (kombiniert, nur Basemap, nur Seamarks)?
- besteht noch Interesse, Inland-Waterways europaweit zu generieren?

Eine weitere Frage/ Wunsch habe ich auch noch: Gibt es irgendwo die Geo-Konfiguration zum Herunterladen?

Viele Gruesse, Dirk

Offline

#9 2019-05-08 15:13:29

alta_schwede
Member
Registered: 2017-11-02
Posts: 18

Re: mbtiles

kannix wrote:

Hi Tom,

- wo gibt es denn die neuen MBTiles?

Die neuen Karten müssen noch mit dem ftp server syncronisiert werden. Das dauer etwa einen Tag und Du musst Dich noch ein wenig gedulden.

kannix wrote:

- hast Du meine Anregung bzgl. der Varianten bedacht (kombiniert, nur Basemap, nur Seamarks)?

Das muss ich noch testen und vorbereiten. Ich habe gerade gelesen, daß opencpn das overlay unterstützt, wenn nur ein zoomlevel im mbtile file enthalten ist. Das passt gut zu den europa inland waterways die bisher nur im zoomlevel 16 vorliegen ...

kannix wrote:

- besteht noch Interesse, Inland-Waterways europaweit zu generieren?

Yes. Die KAP Files habe ich gerade aktualisiert (https://ftp5.gwdg.de/pub/misc/openstree … Europa1.7z). Die mbtiles Variante ist in Arbeit.


Gruß Tom

Offline

Board footer

Powered by FluxBB