OpenSeaMap Forum

For new registrations: Please create and activate an account. Afterwards send an email to forum.openseamap@gmail.com including a short message and your username to get write access to this forum. Thanks!
Für neue Registrierungen: Bitte erstelle einen neuen Account und schalte ihn frei. Anschließend sende eine kurze Mail mit deinem Nutzernamen an forum.openseamap@gmail.com um Schreibzugriff für dieses Forum zu bekommen. Danke!

You are not logged in.

#1 2012-09-04 20:11:12

Olaf_H
Member
Registered: 2012-09-03
Posts: 6

Prof. Volker Böder

Hallo,

Prof. Volker Böder, der sehr interessiert am Aufbereiten der OpenSeaMap-Daten war, hatte am Samstag auf dem Rhein bei Basel einen Unfall und ist verstorben.

Artikel über den Unfall können hier gefunden werden:
http://bazonline.ch/basel/stadt/Schiffs ... y/25545211
http://www.bild.de/regional/hamburg/sch ... .bild.html

Unser Mitgefühl gilt allen Angehörigen. Wir werden ihn nicht vergessen:

Das OpenSeaMap-Projekt

Offline

#2 2012-09-08 11:53:18

Markus
Administrator
Registered: 2012-09-04
Posts: 73
Website

Re: Prof. Volker Böder

Liebe Segler und Wassersportler,

wir mussten leider erfahren, dass Prof. Volker Böder
vergangenen Samstag in Basel an den Folgen eines Unfalls verstorben ist.
Er war für eine hydrographische Vermessung auf dem Rhein unterwegs,
wo das Vermessungsschiff mit einem Frachter kollidierte.

Volker Böder war Professor für Geodäsie und Hydrographie an der HafenCity Universität Hamburg (HCU).
Er war außerdem Vorsitzender der Deutschen Gesellschaft für Hydrographie (DGfH)
und Herausgeber der international renommierten Fachzeitschift "Hydrographische Nachrichten".

Volker Böder war ein engagierter Unterstützer für OpenSeaMap.
Wir durften ihn auf der INTERGEO 2011 in Nürnberg kennenlernen.
Er hatte OpenSeaMap eingeladen, einen Artikel über unser Projekt zu schreiben,
und uns damit einen großen Dienst erwiesen.

Er plante mit seinen Studenten im kommenden Semester eine Arbeit für
OpenSeaMap und wir wollten uns auf der INTERGEO 2012 in Hannover wieder treffen...

Nun haben wir ihn verloren und trauern mit seinen Angehörigen.

Markus Bärlocher

Bericht über den Unfall
OpenSeaMap Artikel in "Hydrographische Nachrichten" (deutsch)
OpenSeaMap Artikel in "Hydrographische Nachrichten" (english)

Offline

#3 2012-09-08 11:53:40

Markus
Administrator
Registered: 2012-09-04
Posts: 73
Website

Re: Prof. Volker Böder

Liebe Segler und Wassersportler,

wir mussten leider erfahren, dass Prof. Volker Böder
vergangenen Samstag in Basel an den Folgen eines Unfalls verstorben ist.
Er war für eine hydrographische Vermessung auf dem Rhein unterwegs,
wo das Vermessungsschiff mit einem Frachter kollidierte.

Volker Böder war Professor für Geodäsie und Hydrographie an der HafenCity Universität Hamburg (HCU).
Er war außerdem Vorstandsmitglied der Deutsche Hydrographische Gesellschaft (DHyG)
und Schriftleiter der international renommierten Fachzeitschift "Hydrographische Nachrichten".

Volker Böder war ein engagierter Unterstützer für OpenSeaMap.
Wir durften ihn auf der INTERGEO 2011 in Nürnberg kennenlernen.
Er hatte OpenSeaMap eingeladen, einen Artikel über unser Projekt zu schreiben,
und uns damit einen großen Dienst erwiesen.

Er plante mit seinen Studenten im kommenden Semester eine Arbeit für
OpenSeaMap und wir wollten uns auf der INTERGEO 2012 in Hannover wieder treffen...

Nun haben wir ihn verloren und trauern mit seinen Angehörigen.

Markus Bärlocher

Bericht über den Unfall
OpenSeaMap Artikel in "Hydrographische Nachrichten" (deutsch)
OpenSeaMap Artikel in "Hydrographische Nachrichten" (english)

Offline

#4 2014-01-31 09:18:21

reeta
Member
Registered: 2014-01-31
Posts: 1

Re: Prof. Volker Böder

Hallo,

dann fange ich mal mit ner Frage an:

Wie kann/soll man Riffe kartieren. Ich habe in der englischen Wiki sub_sea:reef und natural:reef gefunden, beide werden aber kaum benutzt und nicht gerendert?

Offline

Board footer

Powered by FluxBB